1 Euro vor der Wahl

Ricerca anteprima in corso...
Anteprima non disponibile
  • Categoria libro:

    Attualità e politica, Saggistica

  • Anno:

    2017

  • Dimensione del file:

    475,0 KB

  • Protetto con Social DRM
  • Lunghezza:

    44 pagine (edizione cartacea)

  • Lingua:

    ger

  • Isbn:

    9782956049494

epub

€ 0,99
epub
Aggiungi al carrello
Puoi leggere questo ebook sui seguenti device:

Computer

E-Readers

iPhone/iPad

Androids

Kindle

Kobo

Trovi questo ebook solo nel formato epub

Quarta di copertina


Ein politisches Pamphlet um die Wichtigkeit der Wahl und der Demokratie zu verstehen. 

Eine legale Fassade, die auch als Betrug errachtet werden kann, wird durch die Lügen und die intellektuelle Faulheit der Economisten, der Staaten, der Justiz erstellt. Es erscheint nicht als Fortschritt, die Macht des Monarchen durch Regierungen zu ersetzen, die mehr oder weniger diktatorische Gesetze anwenden. Es stellt sich eine moralische Bewusstseins Frage wenn die Gesetze immer nur zum Vorteil einer Kaste sind.
« In was für einer Welt wollen wir leben » ? Eine noch nie dagewesene moralische Krise die ihren Ursrung im Umfeld der « Finanzhochburgen » nimmt und in dem wir uns momentan befinden, untergräbt unseren eigenen geistigen Ausgleich, unsere Wertschätzung. Es wird daher höchste Zeit für uns aufgrund dieser Verschlechterung, sich um unsere bereits höchst verschuldeten Kinder und Enkel zu kümmern da die Bänker uns wie menschliches Vieh betrachten.

Dieses Heft ist eine Synthese über das was sie vor dem Wählen wissen sollten, denn nach dieser trüben und anscheinend friedvollen Zeitspanne ist die Saat einer neuen Explosion bereits am keimen.

AUSZUG

Die zukünftigen Krisen werden sich vermehren, sich verstärken und verschlimmern und werden nicht nur ecologischen Ursprungs sein denn sie sind zu tiefst mit anderen Faktoren verbunden : klimatologischen, economischen, politischen, demographischen...

Die Menschheit hat sich einen Weg zum Jahr 2017 geprescht aus Freud und Leid und Kriegen. Bei dem was sich schon jetzt am Horizont abzeichnet muss man befürchten, dass die Realität noch schrecklicher wird. Auch wenn die jetzige Bestandaufnahme übermässig aussieht, so ist es nicht doch der Hinweiss auf eine Realität die wir nicht (oder nie) sehen oder akzeptieren wollen ?

ÜBER DEN AUTOR

Der « Humanist » Boris Alexandre SPASOV, war in Latein Amerika der delegirende Direktor vom Internationalen Karibischen Radio. Auch ist er Autor verschiedener Bücher:
Die mondiale Ordnung-moralische Unordnung (Ordre mondial désordre moral) ; Die Menschheit, was für eine Geschichte !...(L’Humanité, quelle histoire !...)
Er ist vom Zentrum der diplomatischen und strategischen Studien diplomiert. Vor allem ist aber Boris Alexandre Spasov ein Mann des Geschehens, ein Leidenschaftler, ein ehrlicher Zeuge weit entfernt von den salonfähigen Ideologien und den bequemen Einstellungen.

0 commenti a "1 Euro vor der Wahl "

Solo gli utenti registrati a Bookrepublic possono scrivere recensioni agli ebook.
Effettua il login o registrati!