Burnout im Zeitalter der Postmoderne: Erkranken wir an der Gesellschaft?

Ricerca anteprima in corso...
Anteprima non disponibile
  • Categoria libro:

    Saggistica, Psicologia

  • Anno:

    2017

  • Dimensione del file:

    640,0 KB

  • Protezione DRM FREE
  • Lingua:

    ger

  • Isbn:

    9783842848351

pdf

€ 34,99
pdf
Aggiungi al carrello
Puoi leggere questo ebook sui seguenti device:

Computer

E-Readers

iPhone/iPad

Androids

Kindle

Kobo

Trovi questo ebook solo nel formato pdf

Quarta di copertina


Trotz des Mangels an einer einheitlichen wissenschaftlichen Definition kam es gerade in den letzten Jahren zu einem inflationären Gebrauch des Begriffes ‘Burnout’. Die Diskrepanz zwischen scheinbar intuitivem Verständnis des Konstruktes und dem Fehler einer einheitlichen Definition movierte diese Literaturstudie, in der der Tatsache Rechnung getragen werden soll, dass sich Krankheitsbegriffe nicht unabhängig von gesamtgesellschaftlichen Prozessen entwickeln und daher einer Untersuchung aus sozialpsychologischer Perspektive würdig sind. Dabei werden auch die Veränderungsprozesse in unserer globalisierten Arbeitswelt und deren Auswirkungen auf das Individuum und seine Identitätsbildung miteinbezogen

0 commenti a "Burnout im Zeitalter der Postmoderne: Erkranken wir an der Gesellschaft?"

Solo gli utenti registrati a Bookrepublic possono scrivere recensioni agli ebook.
Effettua il login o registrati!