Fast ein ganzes Menschenleben. Auf holprigen Wegen vergangener acht Jahrzehnte

Ricerca anteprima in corso...
Anteprima non disponibile
  • Categoria libro:

    Letteratura

  • Anno:

    2018

  • Dimensione del file:

    609,0 KB

  • Protezione DRM FREE
  • Lingua:

    ger

  • Isbn:

    9783862686773

epub

€ 7,99
epub
Aggiungi al carrello
Puoi leggere questo ebook sui seguenti device:

Computer

E-Readers

iPhone/iPad

Androids

Kindle

Kobo

Trovi questo ebook solo nel formato epub

Quarta di copertina


Als Nichtgelehrter beschreibt der Autor sein Leben über acht Jahrzehnte; aus einer Zeit vom zwanzigsten ins einundzwanzigste Jahrhundert. 1932 wird Harry Rönisch in Klettendorf bei Breslau geboren und erlebt die Kindheit im Haus seiner Oma. Soweit er zurückdenken kann, sind Männer in seiner Reichweite Mangelware. Die werden damals von einem Adolf Hitler für dessen Weltkrieg gebraucht. In Harrys zwölftem Lebensjahr ist dieser Weltkrieg zu Ende. Gleichzeitig aber bahnt sich ein Krieg um neue Ländergrenzen an. Das Haus, in dem Harry wohnt, steht plötzlich in Polen und gilt nicht mehr als sein Zuhause. Zwei Jahre später, von Polen nach Westdeutschland ausgewiesen, beginnt ein Leben, für das jede Vorbereitung fehlte. Eine Handwerkerlehre wird absolviert, sehr früh wird eine Familie gegründet. Stetig auf der Suche nach einem besseren Auskommen, werden Beruf und Wohnort gewechselt, bis endlich eine zufriedenstellende Position erreicht ist. Nach einem 44jährigen Arbeitsleben bereist Harry mit seiner Waltraud die Länder Schweden, Finnland und Norwegen als Globetrotter.

0 commenti a "Fast ein ganzes Menschenleben. Auf holprigen Wegen vergangener acht Jahrzehnte"

Solo gli utenti registrati a Bookrepublic possono scrivere recensioni agli ebook.
Effettua il login o registrati!