Seltsame Zufälle in Ihrem Leben. Kleine neugierige Ereignisse. Vorahnungen. Telepathie. Passiert es dir auch? Quantenphysik und die Theorie der Synchronizität erklären außersinnliche Phänomene.

epub

€ 4,49
epub
Aggiungi al carrello
Puoi leggere questo ebook sui seguenti device:

Computer

E-Readers

iPhone/iPad

Androids

Kindle

Kobo

Trovi questo ebook solo nel formato epub

Quarta di copertina


144 Seiten.
Nach den ersten Entwicklungen des Denkens glaubte die Menschheit, dass bedeutende Zufälle Zeichen waren, durch die eine höhere philosophische oder göttliche Ebene den Dialog mit den Menschen suchte.
In den letzten drei Jahrhunderten waren diese Überzeugungen durch neue wissenschaftliche Tendenzen ausgelöscht worden. Außergewöhnliche Tatsachen wurden als einfache Fälle betrachtet. Wer außergewöhnliche Ereignisse als göttliche Signale interpretieren wollte, war für Ironie bestimmt.
Ebenso wurden die Zukunftsvisionen als Illusionen oder sogar als Zeichen eines Ungleichgewichts betrachtet. Dies geschah trotz der Tatsache, dass viele Menschen diese außergewöhnlichen Tatsachen erlebt hatten.
Die Wissenschaft bestritt die Existenz einer psychischen Dimension, mit der der menschliche Geist interagieren kann. Nach der allgemeinen Meinung war die einzige existierende Realität Materie. Experimente in der Quantenphysik zeigten jedoch in den 1980er Jahren die Existenz eines Universums, das nicht nur aus Materie besteht. Dieses Universum besitzt eine Ebene, in der Energie und Information nicht an den für die klassische Physik typischen Grenzen von Raum und Zeit leiden.
Dies bestätigt alle in der Geschichte der Menschheit gewachsenen Intuitionen. Zu diesen Intuitionen gehörte der Begriff "Seele der Welt", den der griechische Philosoph Platon aussprach. In jüngerer Zeit hat der Schweizer Psychologe Carl Gustav Jung die Theorie des "kollektiven Unbewussten" ausgearbeitet.
Dieses Buch vermeidet die Untersuchung übermäßig spezieller Themen. Der Autor begleitet den Leser eindeutig beim Verständnis der drei Ebenen, die eine einzige Realität bilden.
Die erste Stufe ist die physische, die Teil unserer täglichen Erfahrung ist. Die zweite Ebene ist die von der Quantenphysik beschriebene, die für die kleinsten Elementarteilchen von Atomen typisch ist.
Die dritte ist die psychische Ebene, die als "Nichtlokalität" bezeichnet wird. Es ist die spirituelle Ebene, die sich nirgendwo physisch befinden kann.
Dieser Erkenntnispfad bezieht sich auf neuere Erkenntnisse, die von der offiziellen Wissenschaft anerkannt wurden. Die seltsamen Zufälle und Phänomene des Geistes werden zu wichtigen Teilen einer neuen und überraschenden Realität.

0 commenti a "Seltsame Zufälle in Ihrem Leben. Kleine neugierige Ereignisse. Vorahnungen. Telepathie. Passiert es dir auch? Quantenphysik und die Theorie der Synchronizität erklären außersinnliche Phänomene."

Solo gli utenti registrati a Bookrepublic possono scrivere recensioni agli ebook.
Effettua il login o registrati!