Lovis Corinth: unverhüllte weibliche Reize

Ricerca anteprima in corso...
Anteprima non disponibile
  • Categoria libro:

    Arte Spettacolo, Arte

  • Anno:

    2015

  • Dimensione del file:

    4,9 MB

  • Protetto con Social DRM
  • Lingua:

    ger

  • Isbn:

    9788892519947

epub

Non disponibile

Puoi leggere questo ebook sui seguenti device:

Computer

E-Readers

iPhone/iPad

Androids

Kindle

Kobo

Trovi questo ebook solo nel formato epub

Quarta di copertina


Lovis Corinth: unverhüllte weibliche Reize Schon immer hat die Schönheit nackter Frauen auch viele Künstler inspiriert. In diesem Bildband stelle ich die schönsten Aktzeichnungen und Malereien von nackten Frauen des Künstlers Lovis Corinth vor. Lovis Corinth war ein deutscher Maler. Er zählt neben Max Liebermann, Lesser Ury und Max Slevogt zu den wichtigsten und einflussreichsten Vertretern des deutschen Impressionismus. Seine späten Werke werden häufig als eine Synthese aus impressionistischem und expressionistischem Schaffen angesehen. Im Oktober 1884 Jahres reiste er nach Paris und trat dort in die Privatakademie Académie Julian ein. Er lernte bei Tony Robert-Fleury und Adolphe William Bouguereau, die ihm vor allem die Praxis der Aktmalerei von Frauen (peintre de la femme) näher brachten. Sie beeinflussten damit sein weiteres Schaffen sehr, vor allem die Gestaltung seiner Frauenbildnisse der nächsten Jahre. Dort schuf er etwa 20 großformatigen Bilder, vornehmlich Aktdarstellungen. Dieser Bildband zeigt Werke aus Lovis Corinths gesamter Schaffenszeit und man kann recht schön auch die unterschiedlichen Stile beobachten. Mal kräftig mit vielen Farben auf Öl als flächiges Gemälde und mal schwarz/weiß als Zeichnung oder Skizze. Doch immer wieder steht die nackte Frau im Mittelpunkt. Der Bildband umfasst auch den Lebenslauf des Künstlers.

0 commenti a "Lovis Corinth: unverhüllte weibliche Reize"

Solo gli utenti registrati a Bookrepublic possono scrivere recensioni agli ebook.
Effettua il login o registrati!