Statik der Raumfachwerke

di

Wilhelm Schlink

Forgotten Books

Statik der Raumfachwerke - Bookrepublic

Statik der Raumfachwerke

di

Wilhelm Schlink

Forgotten Books

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 9,85

Descrizione

Das vorliegende Werk, das unter den bis jetzt erschienenen Büchern über räumliche stabsysteme das umfassendste ist, stellt sich die Aufgabe, bei Voraussetzung von nur ganz elementaren Kenntnissen der Mechanik, die Raumfachwerke, ihre Bildungsweise, Stabilitätsuntersuchungen und Spannungsbestimmungen möglichst vielseitig darzustellen; der Leser soll durch dasselbe in die Lage gesetzt werden, einerseits jedes beliebige Raum fachwerk zu berechnen, andrerseits für jede gegebene architektonische Überdeckungsform ein zweekmäBig gebautes System in einfacher Weise herzustellen.<br><br>Um das Verständnis zu erleichtern, wird in einer Bin leitung das ebene Pachwerk in seinen allgemeinen Gesetzen betrachtet. Weiter werden dann im ersten Abschnitt in systematischer Weise die Zusammensetzung und Zerlegung der Kräfte, im Anschlu Bdaran die Stabilitäts und spannungs Untersuchungen der Fachwerke im Raum eingehend besprochen; hierbei die verschiedenen Methoden von Föppl, Henneberg, Mohr, MüllerBreslau, die gerade in den letzten Jahren vielfach erörtert wurden, ausführlich behandelt und besonders auch ihr Zusammenhang näher beleuchtet. Dem Flechtwerk, das vor allem für Dachfachwerke von der gröBten Bedeutung ist, wurde ein besonderer Paragraph gewidmet, und dabei außer dem Föpplschen Flechtwerk gleich das mehrfach-zusammenhängende Flechtwerk eingeführt.<br><br>Der zweite Abschnitt beschäftigt sich mit den Kuppeln und allgemeineren Daehfaehwerkem während andere Raum Systeme, wie Gerüste usw., am sehlu Bdes ersten Abschnitte eingehend betrachtet wurden. Diese verschiedenartigsten Fachwerksträger bieten Gelegenheit, die Untersuchungen vielseitig zu gestalten, vor allem aueh nach Möglichkeit spezielle Ver fahren zu benützen, z. B. das Momentenverfahrem das zuerst von Landsberg auf die bekannten Kuppelformen angewendet wurde.

Dettagli

Dimensioni del file

24,4 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9780243789160

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.