Beiträge zur Geschichte der Erziehung und des Unterrichts in Preussen

di

Friedrich Wienecke

Forgotten Books

Beiträge zur Geschichte der Erziehung und des Unterrichts in Preussen - Bookrepublic

Beiträge zur Geschichte der Erziehung und des Unterrichts in Preussen

di

Friedrich Wienecke

Forgotten Books

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 6,85

Descrizione

Die Geschichte des preußischen Garnisonschulwesens ist weder im einzelnen noch im Zusammenhang bearbeitet worden. Ihre umfassende Darstellung schien um so mehr geboten, als sie reich an patriotischen und pädagogischen Momenten ist. Denn sie zeigt nicht nur die treue Fürsorge der preußischen Könige und der leitenden Militärkreise für die Bildung und Erziehung der Soldatenkinder, sondern auch den Einfluß der pädagogischen Ideen, die der preußischen Volksschule in den einzelnen Perioden das Gepräge gegeben haben.<br><br>Den Ausführungen liegt ein umfangreiches Aktenmaterial zugrunde, in das die hohen Militär- und Zivilbehörden dem Verfasser Einsicht gestatteten, und wofür er an dieser Stelle verbindlichst dankt.<br><br>Ganz besonders fördernd für die Arbeit war die Benutzung des Werkes "Die Entwicklung und die gegenwärtige Gestaltung der Militärseelsorge in Preußen. Historisch-kritische Denkschrift. Im amtlichen Auftrage verfaßt von Dr. Martin Richter, Regierungs-Assessor. Berlin 1899. Nur für den Dienstgebrauch", das Se. Exzellenz der Herr Feldpropst der preußischen Armee, D. Richter, freundlichst zur Verfügung stellte. Der Verfasser spricht dafür den ergebensten Dank aus.

Dettagli

Dimensioni del file

10,8 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9780259693918

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.