Geschichte der Musiktheorie

di

Hugo Riemann

Forgotten Books

Geschichte der Musiktheorie - Bookrepublic

Geschichte der Musiktheorie

di

Hugo Riemann

Forgotten Books

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 10,85

Descrizione

Zwanzig Jahre liegen zwischen den ersten Vorbereitungen dieser Arbeit und ihrer nunmehrigen Ausführung; denn bereits in den Jahren 1878 - 79 habe ich weitaus den größten Teil der auf die Theorie des mehrstimmigen Tonsatzes bezüglichen Abschnitte aus den mittelalterlichen Autoren zusammengetragen und übersichtlich geordnet, da mir schon damals auffiel, daß eine eigentliche Durcharbeitung dieses reichen Materials noch nicht versucht worden ist. Trotz des großen Aufschwungs, den die musikhistorische Forschung seither genommen hat, ist doch diese Sachlage geblieben und fehlt eine derartige Monographie auch heute noch. Mein ursprünglicher Plan war allerdings ein minder umfassender, und meine Exzerpte beschränkten sich auf die Theoretiker vor Johannes Tinctoris (1475). Durch Arbeiten zur zeitgemäßen Umgestaltung der praktischen Unterrichtsmethode in der Harmonielehre und dem Kontrapunkte kam ich dann für längere Zeit von jener älteren Geschichte der Mehrstimmigkeit ab; doch führte mich das Streben nach einer festeren Fundamentierung der modernen Harmonielehre zum eingehenderen Studium der älteren Vertreter des harmonischen Dualismus (Tartini, Zarlino), auch veranlaßte mich der Kampf gegen einige der Praxis der besten Meister widerstreitenden Vorschriften der überkommenen Satzlehre (besonders das Verbot der sogenannten "verdeckten" Oktaven- und Quintenparallelen), der Entstehung solcher Vorschriften nachzugehen, und so langte ich mit meinen von der Gegenwart aus immer weiter nach rückwärts dringenden Ausschachtungen schließlich ebenfalls an der Wende des 15. - 16. Jahrhunderts an und beschloß nun, den alten Plan wieder anfzunehmen, aber die Entwicklung der Lehre bis in die Jetztzeit fortzuführen.

Dettagli

Dimensioni del file

42,6 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9780259694441

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.