Hafenkolonien und Kolonieähnliche Verhältnisse in China, Japan und Korea

di

Ernst Grünfeld

Forgotten Books

Hafenkolonien und Kolonieähnliche Verhältnisse in China, Japan und Korea - Bookrepublic

Hafenkolonien und Kolonieähnliche Verhältnisse in China, Japan und Korea

di

Ernst Grünfeld

Forgotten Books

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 7,85

Descrizione

Die Portugiesen, die im benachbarten Macao in ziemlicher Ab hängigkeit von den Chinesen gelebt hatten, sahen zu ihrem Staunen, wie schwach das mächtige China England gegenüber war. Auch sie versuchten also, gestützt auf ihre lange Anwesenheit im Lande, von China ähnliche Begünstigungen zu erlangen wie England, doch gelang ihnen dies auf gütlichem Wege nicht. Sie entschlossen sich also zur Gewaltanwendung und begannen im Jahre 1846, in dem der energische, tüchtige Amaral das Gouvernement von Macao übernahm, eine Reihe von Vorstößen gegen China, mit denen sie sich schließlich unter großen Opfern auf ihrem kleinen Gebiet durchsetzten. Es gab fortan beständige Unruhe, der Handel ging währenddessen an Hongkong verloren, und als schließlich 1874 ein großer Taifun die Kolonie schwer heimsuchte, war es klar, daß sie den Wettbewerb mit der benachbarten, viel jüngeren Kolonie werde aufgeben müssen.

Dettagli

Categorie

Saggistica, Storia

Dimensioni del file

7,6 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9780259742517

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.