Tu´s Maul auf! - Bookrepublic

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 11,99

Descrizione

In der 500-jährigen Wirkungsgeschichte der Reformation wurden Martin Luther manche Aussprüche in den Mund gelegt, die er so nie gesagt oder geschrieben hat, die aber durchaus von ihm hätten stammen können. In Worms soll er die mutige Verteidigung seiner Lehre mit den Worten beendet haben: »Hier stehe ich, ich kann nicht anders, Gott helfe mir. Amen!« Als Sinnspruch seines Gottvertrauens gilt: »Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen.« Als Beleg für Luthers Freude an der Welt als Gottes guter Schöpfung wird gern angeführt: »Wer nicht liebt Wein, Weib und Gesang, der bleibt ein Narr sein Leben lang«. Weithin bekannt ist auch der Tischspruch »Ihr rülpset und furzet nicht, hat es euch nicht geschmecket?« Solche Sprüche bilden durchaus Luthers Persönlichkeit ab – seine Empfindungen, sein Denken, seine Furchtlosigkeit und seinen gelegentlich derben Humor.
Volkmar Joestel, der nahezu sein ganzes Berufsleben Luther gewidmet hat, zeigt in diesem schön illustrierten Büchlein durch gut belegte Zitate, dass viele dieser Zuschreibungen Luther durchaus authentisch wiedergeben.

Dettagli

Dimensioni del file

22,7 MB

Lingua

ger

Anno

2018

Isbn

9783374033546

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.