Annalen - Bookrepublic

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 19,99

Descrizione

Vom Tod des Augustus bis zur Ermodung Neros erstreckt sich der Zeitraum, den Tacitus in seinen Annalen behandelt. Mit suggestiver Ausdrucksmacht schildert er die Atmosphäre der Angst und Gier, von der alle ergriffen sind, das unentrinnbare Verderben, von dem das dynastische Regime Roms erfasst wird, als die machtbegrenzenden Bindungen der alten Republik ihre Gelung verlieren. Im Zentrum seines Interesses stehen dabei die Träger, Nutznießer und Opfer der Macht im Spannungsfeld unberechenbarer äußerer und innerer Kräfte, im Getriebe geheimer Intrigen und offener Kämpfe.

Diese euphorischen Zeilen finden sich tatsächlich in einem Fachlexikon, dem renommierten Lexikon der Weltliteratur. Was kann man mehr sagen, um diesen einzigartigen Text anzupreisen?
Die Übersetzung wurde von Meinolf Vielberg behutsam modernisiert, den Text hat er neu eingeleitet und die Anmerkungen aktualisiert.

Dettagli

Categorie

Saggistica, Storia

Dimensioni del file

4,1 MB

Lingua

ger

Anno

2018

Isbn

9783520238917

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.