USAmerika, lost country, big fake, III. world country

di

Renate Uhl , Anna

Books on Demand

USAmerika, lost country, big fake, III. world country - Bookrepublic

USAmerika, lost country, big fake, III. world country

di

Renate Uhl , Anna

Books on Demand

FORMATO

Adobe DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 14,99

Descrizione

Fakten, Zahlen und Daten, die manchen von uns wohl vom Hocker werfen, (es sei hier pars pro toto nur auf jene aus den Präsidentschaftswahlen 2012 hingewiesen), viel Beobachtetes, Erlebtes und Erfahrenes, das dem Leser gänzlich befremdlich erscheinen mag, manche schaurig - nette Geschichte, die irreal erscheint, war man nicht selbst Zeuge derselben, all diese Berichte aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten vermitteln dem Leser ein gänzlich anderes Bild von den USA als erwartet, ein Land, das wir vermutlich alle wähnten, die I. Welt zu sein.
Und insbesondere unsere politischen Entscheidungsträger, wie auch unsere Wirtschaftsunternehmen sollten wissen, was auf der anderen Seite des 'großen Teiches' gesellschaftliche, ökonomische, infrastrukturelle und politische Realität ist. Aber auch jene unter uns, die für ein Jobangebot, ein Studium oder als Auswanderer vorhaben, in die USA zu wechseln, denn sie alle würden nach dem Lesen dieses Buches vermutlich andere Entscheidungen treffen als ohnedem. Und für den lediglich allgemein interessierten Leser, der Freude daran hat, Wissenserwerb auf eine amüsante Weise zu erlangen, ist das Buch ein Schmankerl. Entstanden ist es in nunmehr drei Jahren des Lebens in Miami Beach, mit einbezogen sind Erlebnisse aus nahe zurück liegenden Zeiten des Lebens in New Jersey, New York und im Großraum San Diego. Und weil die Autorin In den vergangenen dreißig Jahren in vielen verschiedenen Auslanden in Europa und im Magreb, in Asien und in Afrika, in Australien und Neuseeland, in der Karibik und sonst noch wo gelebt hat, zwischendurch immer wieder Station in Hamburg machend, hat sich daraus eine gute Vergleichsmöglichkeit bezüglich des Themas ergeben, das die Autorin sich gestellt hat. Aber auch das Wissen und Erarbeitete aus vielen Jahren der Tätigkeit als Familien- Coach in vielen dieser Länder, in zwei Büchern mit Titel "AuPair- Stories" niedergeschrieben, spielen bezüglich des Themas eine Rolle, denn: Kulturelle und gesellschaftliche, das heißt sozialgemeinschaftliche, aber auch bildungs- und schichtspezifische Unterschiede in der Kinderaufzucht sind darin enthalten, und das nun vorgelegte Buch setzt alles vorherige Nachdenken über die Zusammenhänge zwischen politisch initiierten Gesellschaftsaufbau und individuellen Fähigkeiten des Einzelnen, gelebte Sozialgemeinschafts-Denkmuster und Aufwachsen des Nachwuchses, ökonomischen Erfolg einer Sozialgemeinschaft und daraus resultierenden Gegebenheiten konsequent fort.

Dettagli

Dimensioni del file

251,0 KB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783732269617

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.