Fi©ktionen - BDSM-Geschichten - Teil 1

di

J.J. Sunray

Books on Demand

Fi©ktionen - BDSM-Geschichten - Teil 1 - Bookrepublic

Fi©ktionen - BDSM-Geschichten - Teil 1

di

J.J. Sunray

Books on Demand

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 4,99

Descrizione

Fi©ktionen sind eine Reihe von BDSM-Geschichten in Märchenform, geschrieben für Menschen, die die dunkle Seite der Lust lieben, für die BDSM und Sadomaso Quelle tiefster Lust und höchster Geilheit sind.

ACHTUNG: Die Bücher aus der Reihe Fi©ktionen enthalten explizite erotische Inhalte und sind ausschließlich für erwachsene Leser gedacht. Wer mit Begriffen, wie BDSM, Sadomaso / SM, Spanking, auspeitschen, Striemen, Andreaskreuz, Strafbock, Fesseln, extreme Bondage, erotische Demütigung, Züchtigung, Lustschmerz, Analsex, Sex mit mehreren Männern etc. nichts anfangen kann oder will, sollte dieses Buch besser nicht lesen.

J.J. Sunray, die Autorin, präsentiert ihre erotischen Kurzgeschichten als wilde Mischung aus real Erlebtem, Träumen und Phantasien.

Der erste Teil erzählt die Geschichte eines Mädchens, das vom eigenen Vater eingesperrt wird und dort – in ihrem Verlies – von drei unterschiedlichen Wärtern nicht nur bewacht, sondern auch beliebig benutzt wird.

Der älteste Wärter ist dabei noch der wohlwollendste. Er scheint das Mädchen wirklich zu mögen und bereitet ihr auch hin und wieder schöne Momente. Aber er nimmt sich auch das Recht, sie nach dem Bad und in ihrem neuen Bett nach Belieben zu ficken.

Der jüngere Wärter ist wesentlich härter. Er schlägt und benutzt sie zu seinem Vergnügen. Bei ihm erlebt sie zum ersten Mal Lustschmerz – einen Orgasmus unter Qualen. Eine für sie sehr verstörende Erfahrung.

Der dritte Wärter – von ihr insgeheim ‚der kleine Dicke’ genannt - ist ein Sadist, dem es einfach Spaß macht, sie zu quälen.

Jeder der drei Wärter zeigt ihr eine andere Facette der Lust, von jedem einzelnen lernt sie etwas Neues.

Schließlich bittet sie in einem der weiteren Teile sogar darum, geschlagen und gefickt zu werden.

Das Mädchen, das zunächst namenlos bleibt, erlebt auf seinem Weg zahlreiche Demütigungen und Schmerzen, aber auch unendliche Lust und Geilheit. Sie hat ihren ersten Orgasmus, dem viele weitere folgen, während sie neben erzwungenem Sex, Analsex, Sex mit mehreren Männern und Sex mit einer anderen Frau zahlreiche Sadomaso-Praktiken über sich ergehen lassen muss:

Sie wird ans Andreaskreuz und auf den Strafbock gefesselt, erlebt extreme Bondage, Schläge vom leichten Spanking bis zur harten Auspeitschung mit blutigen Striemen und wird gerade in diesem immer extremeren Sadomaso-/BDSM-Umfeld von immer intensiveren Orgasmen überrollt.

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

409,0 KB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783734713743

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.