Glanz der rauen Tage

di

Horst H. Büchle

Books on Demand

NEW
Glanz der rauen Tage - Bookrepublic

Glanz der rauen Tage

di

Horst H. Büchle

Books on Demand

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 3,49

Descrizione

Glanz der rauen Tage - Lulu Sandmanns Härteprüfung
Wenn Lulu Sandmann im Roman von ihren Monaten in der Maritim-Bau AG an der Nordsee erzählt, so fällt ein Glanz der rauen Tage trotz mehrerer Tiefschläge fast märchenhaft auf das Geschehen.
Denn Lulu ist dreizehn, als das von ihrem Vater Wolfgang Sandmann bestens geführte maritime Großunternehmen an der Ostsee mit katastrophalen Folgen einem beispiellosen Subventionsskandal erliegt.
Sie ist siebenundzwanzig, ein Bachelor und Master, als sie im Spätsommer Vorstandsassistentin der Nachfolgefirma wird und an die nordseenahe Weser geht, um bei den Schuldigen Verantwortlichkeit, zumindest Reue, Bedauern, und für ihren Vater Rehabilitation einzufordern: Dort, wo alles Leid am Tod ihres Vaters und der anhaltende Kahlschlag in Stadt und Region ihren Anfang nahmen.
Schon im Winter darauf hat sie nicht nur viel erlebt, geliebt, erlitten, äußerst viel erreicht und wichtige Menschen gefunden - sie übernimmt an herausragender Stelle selbst Führungsverantwortung.
Aufgezeichnet als ihr Tagebuch liest man es stets aufs Neue im Roman.
So auch über ihre Beziehung zu Stanislaus Grotheken und Mara Vazari, über das Familienleben an der Ostsee während und nach den Umbruchjahren und von ihrem Quartett Café Cherie mit ihren Freundinnen, woran sie als Violinistin maßgeblich beteiligt ist.
Wenn nur nicht Geldgier, Neid und Eifersucht zu Untreue, Mord und Firmenschäden führten, denen Lulu und andere mit viel Mut und Risiko begegnen!
Die wichtigsten Personen neben Viktoria [Lulu] Sandmann, ihren Eltern und ihrem Bruder sind Mara Vazari, Stanislaus [Stan] Grotheken, beide im Vorstand, Hans-Peter Gernrath, Vorsitzender, Krista Vermehr, Chefsekretärin, Prof. Roland Siebel und Stephan Marwich.

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

693,0 KB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783743130333

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.