Das Leben sei ein Gedicht? Ach, glauben Sie's lieber nicht!

di

Heinrich Albert Ellner

Books on Demand

Das Leben sei ein Gedicht? Ach, glauben Sie's lieber nicht! - Bookrepublic

Das Leben sei ein Gedicht? Ach, glauben Sie's lieber nicht!

di

Heinrich Albert Ellner

Books on Demand

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 4,49

Descrizione

Gestatten Sie eine kleine Geschichte, wie wir auf diesen ungeschliffenen Diamanten der offenherzigen Lyrik aufmerksam geworden sind. Es gibt ja keine Zufälle, und so sollte es sein, dass man sich das erste Mal zu einer Lesung in einem kleinen Café in einem unscheinbaren Dörfchen in der Rhein-Eifel gesehen hat. Allein schon die Erscheinung des Künstlers: nicht alt, nicht jung, energiegeladen, voller jugendlicher Dynamik, sprühende Augen, Hut und ein wohl gewählter Ausdruck. Jedes seiner Kunstwerke birgt ein inneres Auseinandersetzen, ob mit seinem Leben oder auch mit zeitgenössischen Vorgängen. Dabei hat sein inneres Kind einen hohen Stellenwert. Heinrich Albert Ellner gibt sein Statement ab. In herrlicher, offener und verständlicher Art und Weise teilt er uns seine Gedanken in Lyrik und Malerei mit.

Dettagli

Dimensioni del file

768,0 KB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783746003139

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.