Melancholie der Augenblicke

di

Klaus Schober

Books on Demand

Melancholie der Augenblicke - Bookrepublic

Melancholie der Augenblicke

di

Klaus Schober

Books on Demand

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 13,99

Descrizione

Ein Pariser Flaneur, im Caféhaus, genauer gesagt, in den Caféhäusern Europas zu Hause, getrieben von Neugierde, ein Einzelgänger und: Opfer einer jeden Voreingenommenheit, aber bereit, eine durch den erneuten Augenschein widerlegte Einschätzung zu widerrufen, sammelt Geschichten und wird, oft unfreiwillig, selbst Teil einer "Geschichte".
"Was für ihn zählt, ist der Augenblick; er ist ein Augenblicksmensch, einer, der die Abwechslung, besser: den raschen Wechsel liebt, wohingegen seine Widersacher, der Bohemien oder der Dandy, ein anderes Raum- und Zeitverhältnis leben ... das ist ihm fremd. Diese haben ein Ziel, selbst wenn sie es bei sich finden; sein Ziel, gäbe es für ihn eines, lautete: Ziellosigkeit."
"Der Dandy sucht die Öffentlichkeit, er steht soz. immer im Scheinwerferlicht; der Flaneur meidet, was seine Person angeht, die Öffentlichkeit, er steht wie ein Zaungast "draußen" am Rand des Geschehens, meistens ... im Dunkel - aber es entgeht ihm nichts."

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

692,0 KB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783746083384

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.