Die Juwelen blühen weiter

di

Joachim Hartmann , Heinz

Books on Demand

NEW
Die Juwelen blühen weiter - Bookrepublic

Die Juwelen blühen weiter

di

Joachim Hartmann , Heinz

Books on Demand

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 19,99

Descrizione

Nach den ersten drei Fotobüchern „Blühende Juwelen im Herzen von Deutschland“ (3/2016), „Wo die Juwelen blühn – kennst du das Land?“ (1/2018) und „Natur findet Garten – blühende Juwelen vor der Haustür“ (12/2018), die alle im BoD-Verlag erschienen sind, ist dies der vierte und letzte Fotoband aus der Reihe „Blühende Juwelen“. In seinem „Rückblick und Ausblick“ fasst der Autor zusammen: „Die Juwelen blühen weiter“. Dabei ist die Formulierung „weiter“ sowohl zeitlich auch als räumlich zu verstehen, denn in diesem Band geht es in vielen Kapiteln tatsächlich weiter weg von Deutschland. In Wort und Bild wird von besonderen Naturschätzen in ganz Europa berichtet: Von Lappland über Westeuropa bis zur Algarve sowie den Inseln Madeira und Kanaren. Weiter vom Atlantikstrand über die Pyrenäen, Mallorca (ausführlich), die Alpen, die griechischen Inseln und den Balkan bis zum Donaudelta, wobei ein Zeitraum von über 50 Jahren dokumentiert wird. Als grobe Gliederung wurde der Verlauf der Jahreszeiten gewählt, wobei auch immer wieder floristische Besonderheiten und Veränderungen in der heimatlichen Region vorgestellt werden. Der Autor weist mehrfach auf das Umfeld hin, von dem er beim Fotografieren umgeben war (Tiere, Menschen, Gesteine, Kunstwerke sowie geografische Besonderheiten) und erzählt dabei -oft auch sehr persönliche- Anekdoten, die jeweils in die Kapitel eingestreut und ungegliedert sind. In seiner Rückschau auf die vier nun abgeschlossenen Fotobände kommt eine große Demut und Dankbarkeit des Autors zum Ausdruck, wobei er die Leser auf die klugen Worte des griechischen Philosophen PLATO hinweist, die sich treffend und rückblickend auf die Reihe „Blühende Juwelen“ beziehen:
„Wenn es etwas gibt, für das es sich zu leben lohnt, dann ist es die Betrachtung des Schönen“.

Dettagli

Dimensioni del file

105,1 MB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783749460939

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.