Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst

di

Helm Bator

Books on Demand

NEW
Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst - Bookrepublic

Wohin ich mich liebte, da ward ich verhasst

di

Helm Bator

Books on Demand

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 2,99

Descrizione

"Na ja, darüber wollten wir eben genau mit dir sprechen. Krampus ist auch hier und extra aus der großen Stadt gekommen."
Krampus nenne ich die Geschäftsführung, welche nun allem Anschein nach auch in persona mit im Boot saß. Die Herrin wusste ihn selbstredend mit Namen zu benennen, aber ich nenne ja keine Namen. Auch nicht den städtischen. Ich nenne ihn Krampus, weil es Nikolaustag war. Die Figur des Krampus kennt man vor allem in Süddeutschland als Schreckgestalt in Begleitung des Heiligen Nikolaus.

Dieses zweite Kapitel betrifft das Ende meines pädagogischen Wirkens, ist aber noch nicht der Schluss der Geschichte. Ich stelle das Ende vor den Verlauf und lasse dann den Schluss zum neuen Anfang werden. Beispielhaft soll klarer werden, was das Phänomen Narzissmus und Narzisstischer Missbrauch in Erziehung, Pädagogik und Soziale Arbeit tatsächlich bedeuten.

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

179,0 KB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783751991766

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.