Leben und Lieben im alten Rom und der Renaissancezeit

di

Walter Schild

Frankfurter Literaturverlag

Leben und Lieben im alten Rom und der Renaissancezeit - Bookrepublic

Leben und Lieben im alten Rom und der Renaissancezeit

di

Walter Schild

Frankfurter Literaturverlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 9,99

Descrizione

Die im Titel dieses Buches aufscheinenden zwei Zeitalter der europäischen
Geschichte sind insofern miteinander verknüpft, dass
in der Renaissance (= Wiedergeburt) vom Bürgertum der frühen
Neuzeit die Sprachen des antiken Roms und Griechenlands sowie
ihre Literatur, Philosophie und Kunst wiederentdeckt wurden.
Die feudale Ritterschaft und die Kirche, die das dazwischenliegende
Mittelalter bestimmt hatten, gerieten dadurch in eine Krise.
Schon im Römischen Kaiserreich hatte es eine ähnliche Krise gegeben,
als die antike Götterwelt durch den Glauben an nur einen
Gott im aufkommenden Christentum infrage gestellt wurde.
Die Erzählungen, die in beiden Zeitaltern angesiedelt sind, schildern,
wie sich die geschichtlichen Veränderungen auf das Alltagsleben
der Menschen, auf Frauen und Männer in diesen Umbruchzeiten
auswirkten – auch auf ihr Verhältnis zueinander.

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

1,8 MB

Lingua

ger

Anno

2020

Isbn

9783837222449

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.