IT-gestütztes Öko-Controlling in der Logistik: Eine Fallstudie bei der Meyer und Meyer Holding GmbH & Co. KG

di

Lennart Johansen

Diplomica Verlag

IT-gestütztes Öko-Controlling in der Logistik: Eine Fallstudie bei der Meyer und Meyer Holding GmbH & Co. KG - Bookrepublic

IT-gestütztes Öko-Controlling in der Logistik: Eine Fallstudie bei der Meyer und Meyer Holding GmbH & Co. KG

di

Lennart Johansen

Diplomica Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 34,99

Descrizione

Unternehmen geraten aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder marktlicher Anforderungen immer mehr unter Zugzwang ihre Produktion und ihre Lieferketten ökologisch nachhaltig auszurichten. Dabei spielen allerdings politische und rechtliche Faktoren eine Rolle. Vor allem verlangen produzierende Unternehmen in ihrer Rolle als verladende Kunden vermehrt Auskunft über die Umweltbelastungen, die ihren Produkten durch transport- und lagerlogistische Aktivitäten zuzuschreiben sind. Verschiedene Anspruchsgruppen fordern eine transparente Darstellung der gesamtbetrieblichen Umweltleistung von Logistikdienstleistern, bis hin zu einer „grünen Logistik“ oder der nachhaltigen Gestaltung ganzer Lieferketten (engl. „sustainable Supply Chains“). Dabei bieten ökologische Maßnahmen in der Logistik zahlreiche Möglichkeiten die Betriebskosten signifikant zu senken.
Um ökologische Verbesserungspotenziale jedoch ausfindig machen zu können und Umweltmaßnahmen auch ökonomisch gezielt bewerten zu können, bedarf es der Implementierung eines Öko-Controlling-Systems im jeweiligen Unternehmen. Das Öko-Controlling dient dann als Grundlage für ein betriebliches Umweltmanagement, welches mithin für die langfristige Erfüllung der Umweltstrategie verantwortlich ist. Die wesentlichen Outputfaktoren für die Bewertung der Umweltleistung von Logistikdienstleistern sind in den CO2- und Schadstoffemissionen, dem Abfallaufkommen oder dem Wasserverbrauch zu sehen. In dieser Studie wird hierauf aufbauend ein Öko-Kennzahlensystem entwickelt (bestehend aus 170 Einzelkennzahlen), welches in seiner Gesamtheit über die Umweltleistung von Logistikern Auskunft geben kann.
Die Untersuchung erläutert im weiteren Verlauf die allgemeine Unterstützungsfunktion der IT im Umweltmanagement von Logistikdienstleistern und beschreibt dabei das Konzept des „betrieblichen Umweltinformationssystems“ (BUIS).
Des Weiteren wird abschließend die prototypische Implementation des Öko-Kennzahlensystems im Management- Informationssystem der Meyer & Meyer Holding GmbH & Co. KG, einem auf Textillogistik spezialisierten Dienstleistungsunternehmen aus Osnabrück, beschrieben.

Dettagli

Dimensioni del file

1,6 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783842830820

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.