Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis: Dargestellt an Erich Kästners 'Emil und die Detektive' (1929) und Andreas Steinhöfels 'Beschützer der Diebe' (1994)

di

Sonja Hilvert

Diplomica Verlag

Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis: Dargestellt an Erich Kästners 'Emil und die Detektive' (1929) und Andreas Steinhöfels 'Beschützer der Diebe' (1994) - Bookrepublic

Werte und Moralvorstellungen in Kinderkrimis: Dargestellt an Erich Kästners 'Emil und die Detektive' (1929) und Andreas Steinhöfels 'Beschützer der Diebe' (1994)

di

Sonja Hilvert

Diplomica Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 24,99

Descrizione

Das vorliegende Buch untersucht die literarische Vermittlung von Werten und Moralvorstellungen in Kinderkrimis.
Dargestellt an Erich Kästners ‘Emil und die Detektive’ (1929) und Andreas Steinhöfels ‘Beschützer der Diebe’ (1994) wird aufgezeigt, auf welche Art und Weise die Autoren das Genre des Kinderkrimis als Transportmittel für die literarische Vermittlung von Werten und Moralvorstellungen einsetzen. Der Vergleich beider Werke soll Auskunft darüber geben, inwiefern Werte und Moralvorstellungen einem bestimmten Zeitgeist unterliegen, innerhalb dessen sie Verbindlichkeit stiften.
In diesem Kontext gilt es herauszufinden, unter welchen Bedingungen Werte und Moralvorstellungen veränderbar sind. Führen beispielsweise gesellschaftliche Strukturveränderungen zu einer Verschiebung zentraler Wertvorstellungen? In welcher Verantwortung stehen darüber hinaus spezifische Bildungsideale und Erziehungsziele? Inwiefern greift der Prozess der Sozialisation für die Entwicklung des Individuums und der damit verbundenen Übernahme von Werten und Moralvorstellungen der Gesellschaft?
Diesen Fragestellungen soll im Verlauf des Buches nachgegangen werden.

Dettagli

Dimensioni del file

648,0 KB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783842831513

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.