Integrationsmanagement bei Fusionen: Prozessablauf und Strategieentwicklung

di

Malte A. Luik

Diplomica Verlag

Integrationsmanagement bei Fusionen: Prozessablauf und Strategieentwicklung - Bookrepublic

Integrationsmanagement bei Fusionen: Prozessablauf und Strategieentwicklung

di

Malte A. Luik

Diplomica Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 34,99

Descrizione

Was muss unternommen werden, um den komplexen Prozess einer Fusion erfolgreich zu gestalten? Welche Einflussgrößen spielen bei Fusionen und der Integration eine wichtige Rolle und welche Bereiche werden von der Integration erfasst? Welche Methoden gibt es für das Top-Management, um eine Integration zu ermöglichen und diese erfolgreich umzusetzen? Gibt es integrationsfördernde Maßnahmen?
Um passende Antworten auf diese Fragen zu finden, bedarf es einer umfassenden Beleuchtung des gesamten Merger- Prozesses. Ausgangspunkt hierbei ist die Frage, welche Ziele mit einer Fusion verfolgt werden und welche Schritte zunächst unternommen werden müssen, um eine Fusion anzukurbeln. Dabei werden die unterschiedlichen Meilensteine veranschaulicht und auf die Bedeutung der Unternehmenskultur eingegangen. Des Weiteren werden verschiedene Instrumente vorgestellt und bewertet, die das Scheitern eines Zusammenschlusses bereits frühzeitig verhindern können und mit einem Katalog geeigneter Maßnahmen, ein solcher erfolgreich gestaltet und der Erfolg nachhaltig gesichert werden kann.
Kapitel 2 befasst sich zunächst mit begrifflichen Bestimmungen durch allgemeine Definitionen und dem Gebrauch der Begriffe in den verschiedenen Bereichen. Zudem wird verdeutlicht, welche Formen von Fusionen möglich sind und die Bedeutung des Wortes Fusion begrifflich abgegrenzt.
In Kapitel 3 werden die Gründe, Motive und Ziele einer Fusion dargestellt. Es sollen die Ansätze beleuchtet werden, die das Top-Management dazu bewegen, die Entscheidung zu einer Fusion zu fällen. Hierzu werden zudem die konkreten Ziele einer Fusion, die gleichzeitig als Ausgangspunkt für die erfolgreiche Gestaltung des Fusionsprozesses zu betrachten sind, entwickelt.
Anschließend befasst sich Kapitel 4 mit dem Thema der Unternehmenskulturen und den verschiedenen Merkmalen der Unternehmenskulturen. Im weiteren Verlauf werden Instrumente zur Bestimmung der Kulturen definiert und evaluiert. Anhand des Ergebnisses der Auswertung, werden sodann die relevantesten Instrumente erläutert. Zudem wird anschließend noch das Thema der Kulturkollision, speziell bei Fusionen, erläutert und die Akkulturation näher thematisiert.
Kapitel 5 behandelt den gesamten Ablauf einer Fusion. Speziell für dieses Werk ist die abschließende Post Merger Phase von großer Bedeutung, da sie als Integrationsphase bezeichnet wird und dort die Hauptaktivitäten des Integrationsmanagements liegen.
Kapitel 6 beschäftigt sich mit den Einflussgrößen, die die Integration grundsätzlich, aber auch im Rahmen einer Fusion, prägen können. Zu diesem Zweck werden kurz die stärksten Einflussfaktoren und deren Auswirkungen erläutert.
Ausgehend von den vorangegangenen Kapiteln wird beleuchtet, wo das Integrationsmanagement seinen Ansatz findet und vor welcher konkreten Herausforderung es steht. Es werden Ansätze entwickelt, mit denen eine Integration erleichtert wird, um abschließend die erarbeiteten Erkenntnisse nochmals zu überprüfen und ein Fazit zu ziehen.

Dettagli

Dimensioni del file

4,0 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783842841253

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.