Ein Bild der Zerstörung - Bookrepublic

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 16,00

Descrizione

Der Autor untersucht bildliche Darstellungen von archäologischen Ausgrabungen zwischen 1840 und 1940. Der Titel 'Ein Bild der Zerstörung' bezeichnet das Paradoxon jeder archäologischen Ausgrabung schlechthin: Wissen kann nur mittels Zerstörung des zu untersuchenden Befundes gewonnen werden. Zur Bewahrung dieses Wissens ist deshalb der Einsatz von Bildmedien notwendig, doch jeder Abbildung, auch der scheinbar objektiven photographischen Dokumentation, ist natürlich eine Interpretation des Gesehenen inhärent. Das Buch beleuchtet, wie sehr die Entwicklung der Archäologie in Wechselwirkung mit den Bildmedien Zeichnung, Stich, Aquarell, Lithographie und Photographie steht.

Dettagli

Categorie

Saggistica, Storia

Dimensioni del file

16,7 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783867329064

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.