Karl Mays „Ardistan und Dschinnistan“

di

Hartmut Vollmer , Dieter Sudhoff

Igel Verlag

Karl Mays „Ardistan und Dschinnistan“ - Bookrepublic

Karl Mays „Ardistan und Dschinnistan“

di

Hartmut Vollmer , Dieter Sudhoff

Igel Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 19,99

Descrizione

Mit seinem zweibändigen Roman Ardistan und Dschinnistan hat Karl May ein symbolisch-allegorisches Schreiben verwirklicht, dass in seiner literarischen Qualität und epischen Geschlossenheit in keinem anderen seiner späten Erzählwerke offenbar wird. Somit markiert das Werk seine künstlerische Progression vom Reiseschriftsteller zum visionären Dichter und ist zugleich das Paradigma des „anderen“ May geworden, an dem sich die Geister der (populären und kritischen) Rezeption zwischen Unverständnis und Bewunderung bis heute geschieden haben. Auf diese Weise hat die Erzählung den Anspruch legitim werden lassen, zumindest den späten May aus den Niederungen der Trivialliteratur zu befreien und in den Kanon der Hochliteratur aufzunehmen.
Dieser Studienband versammelt 13 knappe, pointierte Beiträge namhafter Wissenschaftler und May-Kenner, die die zum Teil schwer zu erschließende Symbolik und vielschichtige Handlung von Ardistan und Dschinnistan aufschlussreich analysieren. Die hiermit vorliegende zweite Auflage gibt anhand einer aktualisierten Bibliographie Überblick über den derzeitigen Forschungsstand.

Dettagli

Dimensioni del file

1,2 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783868156478

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.