Die Jahrhundertflut 2002. Ein Tagebuch

di

Ursula Heinold

Engelsdorfer Verlag

Die Jahrhundertflut 2002. Ein Tagebuch - Bookrepublic

Die Jahrhundertflut 2002. Ein Tagebuch

di

Ursula Heinold

Engelsdorfer Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 5,99

Descrizione

Mitteldeutschland, 2002: Hochwasseralarm! Die Bewohner eines Dorfes müssen mitten in der Nacht ihre Häuser verlassen. Sie flüchten mit Fahrzeugen auf einen nahegelegenen Berg und warten. Keine Nachtlager, kein Essen, kein Trinken, kein Wasser zum Waschen, das Feld als WC. Eines ist allen klar: Die Flut wird kommen und am nächsten Tag wieder weg sein. Am Morgen darauf ist das Dorf noch trocken. In den wenigen Stunden, die bleiben, versuchten sie verzweifelt zu retten, was zu retten ist. Aber wohin so plötzlich und so schnell mit allem? Die Familie der zur Kathastrophe Tagebuch schreibenden Autorin bewirtschaftet einen kleinen Bauernhof. Was wird aus den Tieren werden, was aus dem kleinen Betrieb auf dem Hof? Ein paar Maschinen werden in Sicherheit gebracht. Der Kampf um das nackte Überleben beginnt. Dann kommt das Wasser.

Dettagli

Categorie

Saggistica, Storia

Dimensioni del file

342,0 KB

Lingua

ger

Anno

2018

Isbn

9783869012599

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.