www.orpheus.komm! - Bookrepublic

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 9,99

Descrizione

www.Orpheus.komm! ist ein spannungs- und lustgeladener Briefverkehr vor dem Hintergrund einer all das verbietenden religiösen Erziehung sowie vor dem Hintergrund des maskierten Taktierens zu lasten einer ehrlichen Beziehung zwischen Mann und Frau – Arthur, alias Orphee und Olivia.

Die Geschichte beginnt mit einem sich eher zufällig entwickelnden Austausch über das gemeinsame Interesse an der Aktmalerei und steigert sich in bereits kurzer Zeit zu einer von erotischen Gefühlen bis hin zu heißer Begierde getragenen intensiven Liebesbeziehung.

Aber genau diese Gefühle, dieses körperliche Verlangen, das sich vor allem auf Grund der Entfernung der beiden Hautfiguren einstellt, bringt Olivia in stetige Konflikte mit ihrer ehemals strengen, den körperlichen Genuss verbietenden, katholischen Erziehung.

Olivia ist hin- und hergerissen zwischen Lust und Anstand, zwischen Euphorie und Leid, weil es keine real lebbare Zukunft für diese Beziehung gibt. Sie leidet auch unter der maskierten Begegnung zwischen Mann und Frau, die sich beide in ihrem So-sein nicht zuzumuten wagen. Dennoch: die erotischen Fantasien von Orphee und Olivia steigern sich ins Unermessliche, das Verlangen wird stärker und stärker.

Olivia sucht verbissen einen Ausweg aus ihrem Korsett aus Selbstbetrug, Maskierung und Angst vor den eigenen Gefühlen. Als sie auch Arthur zu mehr Offenheit und Bekenntnis bewegen will, bestätigt sich ein bereits lang von ihr gehegter Verdacht.

Unverwechselbar ist die Sprache, sowie das Stilmittel, in dem das Buch geschrieben ist.
Eine Auseinandersetzung mit der noch vielerorts gepflogenen rigid-katholischen Erziehung wird von einem versöhnlichen Schmunzeln begleitet.

Die einfühlsamen, blumig und phantasiereich gestalteten verbal-erotische Ausdrucksformen sind streckenweise sehr witzig. Die Übersetzung mutiger erotischer Bilder in eine weiche, lyrische, aber dennoch punktgenaue Formulierung sexueller Handlungen und Wünsche bereiten allen, die aufgeschlossen sind gegenüber Brüchen gesellschaftlich auferlegter Tabus, ein kurzweiliges Lesevergnügen. Das Buch ist mit Illustrationen, die auf die jeweiligen Textstellen abgestimmt sind, im wahrsten Sinne des Wortes „untermalt“.

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

2,0 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783900044343

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.