Interkulturelles Management im deutsch-französischen Umfeld - Bookrepublic

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 5,99

Descrizione

Vorbemerkung:

Dieses Buch ist in drei Abschnitte eingeteilt, und es geht vom Theoretischen ins Spezifische. Der erste Teil legt den wissenschaftlichen Hintergrund für die Relevanz der Kultur in Geschäftsbeziehungen dar, ohne sich ausschließlich auf den deutsch-französischen Kontext zu beziehen. Die Idee ist, das Ziel dieses Buches zu begründen, mit den Fragen, warum und wie Kultur relevant für die Praxis ist.
Der zweite Teil befasst sich mit verschiedenen Themen, etwa Führung, Ethik, Werbung, Hierarchien, etc. im deutsch-französischen Umfeld. Da jedes Kapitel unabhängig von den anderen verfasst wurde, kommt es zu Überschneidungen in der Darstellung der stützenden theoretischen Basis. Daher werden v.a. die Arbeiten von Hofstede und Trompenaars des öfteren aufgegriffen. Diese Theorien untermauern die Aussagen der Autoren für das jeweilige Thema und werden daher als einleitende theoretische Grundlage präsentiert. Diese Grundlage mag sich demnach teilweise wiederholen und sollte bei einer Beschäftigung mit dem ganzen Buch dementsprechend nicht in jeder Arbeit berücksichtigt werden. Wichtiger bleiben die Abschnitte, die mit dem Kernthema jedes Textes verbunden sind. Teil 2 geht auch vom Allgemeinen ins Spezifische. Die letzten Beiträge behandeln Analysen von spezifischen Situationen, etwa Effekte der Werbung, ein Ländervergleich mit Kamerun, und eine empirische Arbeit zum V.I.E Programm.
Der dritte Teil bereichert und komplementiert die ersten Abschnitte mit einem Beitrag aus der Praxis. Die Deutsch-Französische Beratung München GmbH bringt mehrere Aspekte über Kultur in den Geschäftsbeziehungen, aus der Sicht einer interkulturellen Unternehmensberatung, zusammen.
Diese Struktur folgt einer Kombination aus Theorie und Praxis, die für Unternehmen und Wissenschaftler aufklärende und praktische Inhalte darstellt. Die Wichtigkeit der Kultur in Gesschäftsbeziehungen hervorzuheben und zu begründen ist das Hauptziel dieser Papiere. Die Arbeiten sind in deutscher Sprache verfasst, jeweils mit einem Abstract auf Deutsch und Französisch.

Erick Behar Villegas

Dettagli

Dimensioni del file

4,3 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783937642253

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.