Junktoren zwischen Text und Bild – dargestellt anhand der Unternehmenskommunikation im Internet

di

Marcus Wetzchewald

Universitätsverlag Rhein-Ruhr

Junktoren zwischen Text und Bild – dargestellt anhand der Unternehmenskommunikation im Internet - Bookrepublic

Junktoren zwischen Text und Bild – dargestellt anhand der Unternehmenskommunikation im Internet

di

Marcus Wetzchewald

Universitätsverlag Rhein-Ruhr

FORMATO

Adobe DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 62,00

Descrizione

'Junktoren zwischen Text und Bild' geht der Frage nach, welche sprachlichen, visuellen, typographischen und kontextuellen Schnittstellen für die Verknüpfung zwischen den Zeichenmodalitäten Text und Bild direkt und indirekt verantwortlich sind. Nach einer umfassenden theoretischen Einführung zu den Themen Unternehmenskommunikation, Bildern, Texten, Text-Bild-Beziehungen sowie zum Junktionsbegriff stellt der Autor im empirischen Teil der Arbeit die einzelnen Junktoren systematisch anhand von Beispielen aus der Unternehmenskommunikation im Internet vor.
Marcus Wetzchewald, Jahrgang 1975. Lehramtsstudium mit der Fächerkombination Deutsch und Wirtschaftswissenschaften; Mitarbeit am BMBF-Projekt PortaLingua; Arbeiten für die kommentierte Linkdatenbank des Linguistik-Servers Essen (LinseLinks); Lehrbeauftragter im Fach Germanistische Linguistik an der Universität Duisburg-Essen; seit 1998 Lektor, unter anderem für den IT-Dienstleister Computacenter.

AUS DEM INHALT:

1. Einleitung;
2. Linguistische Untersuchungen zur Unternehmenskommunikation sowie zur Unternehmenskommunikation im Internet, insbesondere mit dem Schwerpunkt Text-Bild-Beziehungen;
2.1. Historische Vorläufer;
2.2. Sprachwissenschaftliche Arbeiten zur Unternehmenskommunikation nach 1945;
2.3. Untersuchungen zur Unternehmenskommunikation im Internet;
3. Bilder und Bildtheorien;
3.1. Bemühungen um eine allgemeine Bildwissenschaft;
3.2. Was ist ein Bild? – die wichtigsten Positionen und Theorien;
3.3. Bildsyntax/-grammatik und die Bestandteile bildlicher Darstellungen;
3.4. Denotation und Repräsentation – Semantik;
3.5. Bildverwendung – Pragmatik;
4. Texte; 4.1. Zum Textbegriff;
4.2. Eigenschaften von Texten;
4.3. Texte im Internet – hypermediale, elektronische und multimodale Texte;
5. Text-Bild-Beziehungen;
5.1. Unterschiede zwischen Sprache/Text und Bild;
5.2. Gemeinsamkeiten von Texten und Bildern;
5.3. Bilder und Bild-Text-Verbindungen als Texte;
5.4. Warum und wie können Sprache und Bild überhaupt miteinander Verbindungen eingehen?;
5.5. Ansätze zur Klassifikation von Text-Bild-Beziehungen;
5.6. Beschreibungsmodelle und -ansätze zur Analyse von Text-Bild-Beziehungen;
6. Die systemisch-funktionale Semiotik (SFS) und die systemisch-funktionale multimodale Diskursanalyse (SF-MDA);
6.1. Grundlagen der systemisch-funktionalen Linguistik (SFL);
6.2. Die systemisch-funktionale Semiotik (SFS);
6.3. Von der Sozialsemiotik zur systemisch-funktionalen multimodalen Diskursanalyse (SF-MDA);
7. Zum Begriff der Junktion;
8. Sprachliche Junktoren;
8.1. Metafunktionale Einordnung;
8.2. Weitere syntaktische bzw. (schul-)grammatische Einordnung;
8.3. Pragmatische Einordnung;
9. Visuelle Junktoren;
9.1. Experientielle Junktoren;
9.2. Interpersonale und modale Junktoren;
9.3. Textuelle Junktoren;
10. Typographische/schriftbildliche Junktoren;
10.1. Was ist Typographie?;
10.2. Typographie als Untersuchungsbereich der Linguistik;
10.3. Typographische Zeichen in der multimodalen Kommunikation;
10.4. Metafunktionale Einordnung;
11. Kontextuelle Junktoren;
11.1. Field;
11.2. Tenor;
11.3. Mode/Kommunikationsart;
12. Zusammenfassung und Ausblick;

Dettagli

Dimensioni del file

22,7 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783942158398

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.