Die unschuldige Königin

di

Peter Dr. Vogt , Hans

vogt multimedia

Die unschuldige Königin - Bookrepublic

Die unschuldige Königin

di

Peter Dr. Vogt , Hans

vogt multimedia

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 14,90

Descrizione

In diesem Band geht es es um den Aufstieg einer jungen Frau zur Spitze der Gesellschaft. Sie ist Teil eines Familienclans, und sie beginnt schon in ihrer Jugend damit, ihre Fühler auszustrecken, um ihren Einfluss in der Gesellschaft zu entwickeln, auszubauen und zu sichern. Sie hat nicht nur eine öffentliche Existenz, sondern sie entwickelt zum Schutz ihrer Stadt und ihres Landes auch geheime Tätigkeiten, so dass sie in bestimmten Kreisen schon in jungen Jahren als "die Königin von Berlin" bezeichnet wird.

Die Heldin des Buches ist diesmal Elvira, die Enkeltochter von Leon, die in Berlin aufwächst und die schon bald enorme Fähigkeiten entwickelt. Sie ist im Jahr 2041 geboren.

In diesem Band treffen wir einige Freunde aus der Berliner Szene wieder, die wir schon früher kennen gelernt haben. Sie sind jetzt erwachsen. Sie arbeiten irgendwo in der Organisation des „Clans“ (oder auch der "Familie") und sie haben inzwischen selbst Kinder, so wie Cindy, Aysa oder die Modezarin Elfi.

Die Jugendliche Elvira wächst bei ihrer Großmutter im „Musikzentrum“ auf, also in diesem riesigen Jugendzentrum, das vielen Kindern und Jugendlichen in Berlin zur eigentlichen Heimat geworden ist.

Elvira hat zwar die Grundlagen der übersinnlichen Kräfte ihres Vaters geerbt, entscheidend ist jedoch, dass ihre Tante Lara und noch einige andere Mitglieder der Familie schon früh damit beginnen, Elvira auszubilden.

Bald schon beginnt Elvira ihren ganz eigenen Weg, der sie schließlich an die Spitze des „Zentrums für Musik“ führt. Dank ihrer Kräfte wird sie in bestimmten Kreisen bald als „Königin von Berlin“ bezeichnet. Sie befreundet sich mit Irina, einer anderen Enkeltochter von Großvater Leon, und sie bestehen gemeinsam einige Abenteuer. Anders als ihre Cousine Irina steht Elvira allerdings in engem Kontakt zu dem, was man das „Leben in der Schattenwelt“ nennt. Sie ist davon geprägt und sie setzt sich mit diesem Thema der sozialen Ungleichheiten ganz bewusst auseinander.

Das Buch ist der 4. Band der Reihe "Die Wächter des Lebens". Er spielt hier bei uns auf der Erde, aber es gibt da eine Spezies, die aus dem Weltraum zu uns gekommen ist, und die Gleichgesinnte um sich schart, um ihre Auffassung einer ausgeglichenen Weltordnung durchzusetzen. Dieses Volk der Cantara unterwandert systematisch die Menschheit und schafft eine neue Spezies aus Mutanten, den Clan der Auserwählten. Das Mädchen Elvira ist eine jener Mutanten, die mit extrem hoher Intelligenz und übermächtigen Fähigkeiten ausgestattet wird. Nicht mit einem Schlag, sondern Stück für Stück, um in das Geschehen eingreifen zu können. Dabei kommt die "menschliche Seite" nicht zu kurz. Es geht um Freundschaften, um Familie, um Jugendkultur, um Bedrohungen, und um Liebe.

Der Band ist vorab als e-Book erschienen. Seit Januar 2019 ist der Band auch als Hardcover verfügbar.

Dettagli

Dimensioni del file

718,0 KB

Lingua

ger

Anno

2018

Isbn

9783942652681

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.