Die Wunder des rechten Denkens

di

Orison Swett Marden

Orison Swett Marden

Die Wunder des rechten Denkens - Bookrepublic

Die Wunder des rechten Denkens

di

Orison Swett Marden

Orison Swett Marden

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 0,99

Descrizione

Nimm einen zaghaften, scheuen, stets zurückweichenden Menschen und bringe ihm bei, dass er an sich selbst glaubt, dass er einsieht, auch in ihm liegen große Möglichkeiten, dass er überzeugt ist, auch aus ihm könne noch ein angesehenes und leistungsfähiges Mitglied des Staates werden. Lass ihn in diesem Glauben sich üben, bis er ganz stark wird, und du wirst sehen, es wächst ihm nich bloß der Mut, sondern alle seine geistigen Fähigkeiten wachsen und entwickeln sich mit. Es kommt gar nicht in erster Linie darauf an, wie groß die ursprünglichen Fähigkeiten eines Menschen sind: seine Selbsteinschätzung bestimmt das Ergebnis ihrer Betätigung. Wenn ein Mensch nur ein Talent, aber einen starken Glauben an sich selbst hat, so leistet und erreicht er viel mehr als ein anderer, der fünf oder zehn Talente, aber kein Selbstvertrauen besitzt. Denke niemals schlecht und niedrig von dir selber, betrachte dich immer als stark und frisch. Die Möglichkeit, dass du es zu nichts Rechtem bringen könntest, darf dir gar nicht in den Sinn kommen. Das Geheimnis jeden Erfolgs liegt darin, dass man seinen Geist kraftvoll auf den einen Punkt des Ziels gesammelt hält. Wenn wir eine brennende Sehnsucht empfinden, etwas auszuführen, so ist das schon ein Beweis dafür, dass wir auch die Fähigkeit dazu haben, und die beständige Bejahung, dass wir es tun können und tun werden, macht die Verwirklichung noch gewisser. Der Glaube ist der Felsen, in den der Grundstein des Charakters eingesenkt ist. Wer einen unerschütterlichen Glauben an seine Sendung und sich selbst besitzt, der hat Kraft und Macht. Erstveröffentlichung: 1911, Autor: Orison Swett Marden 1. E-Book-Auflage: ISBN 978-3-944432-10-6 Umfang: ca. 150 Buchseiten, 15 Kapitel

Dettagli

Dimensioni del file

252,0 KB

Lingua

ger

Anno

2014

Isbn

9783944432106

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.