Übung und Macht der Gedankenkonzentration

di

Baptist Wiedenmann

Baptist Wiedenmann

Übung und Macht der Gedankenkonzentration - Bookrepublic

Übung und Macht der Gedankenkonzentration

di

Baptist Wiedenmann

Baptist Wiedenmann

FORMATO

Social DRM

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 0,99

Descrizione

In diesem kleinen Ratgeber wird aus spirituell-esoterischer Sicht die Übung und Macht der Gedankenkonzentration beschrieben. Aus dem Inhalt: Wenn man seine Gedanken sammeln, vertiefen und konzentrieren will, geht man wie folgt zu Werke: vor allem suche man einen ruhigen, sichern Ort auf, wo völlige Stille ist; hierauf setze man sich bequem in einen Sessel oder auf ein Sofa, sorge für reine Luft, schöpfe dann langsam und recht tief Atem und halte die Luft einige Sekunden an, bevor sie durch das Ausatmen wieder ausgestoßen wird. Diese Art Atemholen kann auch in liegender Stellung vorgenommen werden. Nach einiger Zeit macht sich dann gewöhnlich ein Gefühl von großer Ruhe geltend, welche notwendig ist, um die inneren Gedankenprodukte voneinander unterscheiden zu können. Der Übende muss dahin gelangen, alle Muskeln und Nerven, die inneren Organe und so weiter gleichsam zu fühlen und ihnen eine angenehme Erschlaffung und Ausspannung geben, bevor er den andern Teil der Übung vornimmt. Mit der Zeit wird das Nervensystem für die groben Einflüsse der heutigen Welt sehr empfindlich, doch muss diese Empfindsamkeit überwunden werden; die Ruhe und Selbstbeherrschung braucht daran nicht scheitern; die dadurch erzeugte Gedankenmacht kann wohl eine Zeitlang zurückgedrängt, aber nicht zerstört werden. Wenn man einen Gedanken öfters wiederholt, so wächst er; er gleicht dem Tropfen, welcher schließlich den Stein durchlöchert. Der ernststrebende Leser möge daher öfters seine innere Gedankenwelt betrachten, damit er sein wahres Selbst finden kann und es vom Vergänglichen unterscheiden lerne. Weder der Körper, noch die Empfindungen, Leidenschaften und Gedanken sind der wahre Mensch; es sind dies Dinge, die von ihm selbst erzeugt werden, die er selbst fordert und in seiner Unwissenheit lässt er sich von ihnen beherrschen, statt dass diese ihm Untertan sein sollten. Originalausgabe: Verlag von Karl Rohm. 1916. Autor: Baptist Wiedenmann E-Book-Auflage 2016 Umfang: ca. 30 Buchseiten, 2 Kapitel

Dettagli

Dimensioni del file

122,0 KB

Lingua

ger

Anno

2016

Isbn

9783944432939

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.