Ein Faden Freude, ein Faden Leid: Die Hofer und Bamberger Textilindustrie von 1800-1920 im Vergleich

di

Fabian Fuchs

disserta Verlag

Ein Faden Freude, ein Faden Leid: Die Hofer und Bamberger Textilindustrie von 1800-1920 im Vergleich - Bookrepublic

Ein Faden Freude, ein Faden Leid: Die Hofer und Bamberger Textilindustrie von 1800-1920 im Vergleich

di

Fabian Fuchs

disserta Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 39,99

Descrizione

Diese Untersuchung stellt die Hofer und die Bamberger Textilindustrie von 1800 bis 1920 dar und vergleicht sie.
Dazu wird zunächst ein Kurzüberblick über die Industrielle Revolution gegeben, die für Hof und Bamberg eine entscheidende Bedeutung hatte, da in diesem Zeitraum die ersten mechanischen Textilfabriken entstanden. Außerdem wird als Grundlage die Entwicklung der Textilgewerbe beider Städte von seinen Ursprüngen im 14. Jahrhundert bis etwa 1800 betrachtet.
Gegenstand der Untersuchung sind dann die Gründungsumstände der Hofer und Bamberger Textilfabriken in den 1850er Jahren und die allgemeine Wirtschaftslage und -politik auf internationaler und nationaler Ebene von 1800 bis 1920 mit ihren konkreten Auswirkungen auf die Textilgewerbe beider Städte. Außerdem werde die technische Ausstattung und Entwicklung sowie die gefertigten Produkte, die Kapital- und Absatzverhältnisse der Fabriken sowie die Situation der Arbeiterschaft – das Arbeitsumfeld, die Lohnsituation und die Lebensbedingungen der Arbeiter – sowie die der Arbeitgeber- und Arbeitnehmerverbände, der Gewerkschaften und der Arbeiterparteien berücksichtigt.

Dettagli

Categorie

Saggistica, Storia

Dimensioni del file

1,8 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783954252435

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.