Warum immer wieder Krieg

di

Teddendieck , Fritz Tegeder

novum

Warum immer wieder Krieg - Bookrepublic

Warum immer wieder Krieg

di

Teddendieck , Fritz Tegeder

novum

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 19,99

Descrizione

Die Finanzkrise wurde zuletzt durch flüchtende Menschenmassen verdrängt. Wozu wird das arrangiert? Werden wir infam belogen? Leben wir gar in einer totalen Scheinwelt? Diesen berechtigten Fragen gehen wir auf den Grund. Ebenso den
diktatorisch agierenden internationalen Banken IWF, BIZ, Deutsche Bank und prominenten Politikern.

Die mörderische Vergangenheit Europas führt auf den Spuren des Kapitals über die Rüstungsindustrie zu ungewöhnlichen Erkenntnissen, die weitere Rückschlüsse erlauben und aktuelle Fragen beantworten, z. B.: Gehören die hoch verschuldeten USA privaten Eigentümern? Auch unsere reale Marktwirtschaft ist so still beerdigt worden wie die soziale Marktwirtschaft zuvor, um die „Kapital-Festung EU“ ausrauben zu können.

Eine brisante Reportage auf der Suche nach der Wahrheit!

Dettagli

Categorie

Letteratura

Dimensioni del file

1,3 MB

Lingua

ger

Anno

2018

Isbn

9783958402508

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.