Arbeiten im Newsroom: Wie wirkt sich Konvergenz auf Journalisten aus?

di

Kaye Erika Cheska Anthon

Diplomica Verlag

Arbeiten im Newsroom: Wie wirkt sich Konvergenz auf Journalisten aus? - Bookrepublic

Arbeiten im Newsroom: Wie wirkt sich Konvergenz auf Journalisten aus?

di

Kaye Erika Cheska Anthon

Diplomica Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 19,99

Descrizione

2010 eröffnete das Medienhaus Ringier AG den Newsroom der Blick-Gruppe – es war der erste seiner Art in der Schweiz. Der Newsroom war das Resultat der Überlegung, wie dem strukturellen Wandel der Medienwelt durch die fortschreitende Digitalisierung begegnet werden sollte. Die Lösung bedeutete crossmediales Arbeiten. Weil bei Change-Prozessen oft der Faktor Mensch vergessen wird, war es 2015 an der Zeit, Bilanz zu ziehen und die Mitarbeiter zu befragen, wie sie den Wandel empfunden haben und wie Konvergenz ihre Arbeit verändert hat.
Journalismus geht nicht ohne Menschen. Die vorliegende Fallstudie fokussiert daher arbeitssoziologische Aspekte. Der Hauptfokus im empirischen Teil liegt auf der quantitativen Umfrage sowie den Leitfaden-Interviews.

Dettagli

Dimensioni del file

9,3 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783959342926

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.