Spekulationsblasen. Ursachen und Folgen von Überbewertungen an Finanzmärkten

di

Sebastian Klimonczyk

disserta Verlag

Spekulationsblasen. Ursachen und Folgen von Überbewertungen an Finanzmärkten - Bookrepublic

Spekulationsblasen. Ursachen und Folgen von Überbewertungen an Finanzmärkten

di

Sebastian Klimonczyk

disserta Verlag

FORMATO

Nessuna protezione

DISPOSITIVI SUPPORTATI

computer

e-reader/kobo

ios

android

kindle

€ 49,99

Descrizione

Das vorliegende Buch untersucht die wiederkehrenden Phänomene historischer Spekulationsblasen. Die Phasen der Blasenbildung und des anschließenden Kursverfalls traten in der Geschichte bereits öfter auf. Sie werden in diesem Buch miteinander verglichen, um gemeinsame Einflussfaktoren sowie Folgen zu eruieren und die Blasen einander gegenüberzustellen. Dies soll als mögliche Vorlage zum Verständnis künftiger Überbewertungen an Finanzmärkten dienen. Um diese Überbewertungen verstehen zu können, werden die theoretischen Grundlagen des Finanzmarktes sowie die neoklassische Theorie der Effizienzmarkthypothese und die Ansätze des Behavioural Finance beschrieben. Im Weiteren wird ein Überblick über Definitionen und Klassifikationssysteme sowie Ursachen für Spekulationsblasen gegeben, gefolgt von einer Vorstellung der wichtigsten historischen Blasen der letzten vier Jahrhunderte. Anschließend wird untersucht, ob die in der Literatur als am wichtigsten herausgefilterten Faktoren auf die jeweiligen Spekulationsblasen zutrafen. Die Bereiche Preis und Wert, wirtschaftliche Faktoren, Paradigmenwechsel sowie das Aktien/Gold Verhältnis werden in diesem Kapitel untersucht. Außerdem beschäftigt sich das vorliegende Buch mit den Folgen und Auswirkungen von Spekulationsblasen, welche für jede der in dieser Arbeit vorgestellten Spekulationsblasen überprüft werden. Die Faktoren „stark fallende Preise“, „Volatilität“, „Krisen und Unsicherheitsschocks“, „Zinsveränderungen“ sowie „wirtschaftspolitische Entscheidungen und Folgen“ werden untersucht.

Dettagli

Dimensioni del file

3,1 MB

Lingua

ger

Anno

2017

Isbn

9783959352956

Informativa e consenso per l'uso dei cookie
Questo sito utilizza, fra gli altri, cookie tecnici, cookie di marketing generico anche di terze parti, cookie di profilazione di terze parti. I cookie servono a migliorare il sito stesso e l'esperienza di navigazione degli utenti. Per conoscere tutti i dettagli, può consultare la nostra cookie policy qui. Cliccando sul pulsante "Ho capito", accetta l’uso dei cookie.